Wir trauern um unseren Genossen Hartmut Mehringer

Wir trauern um unseren Genossen Hartmut Mehringer, mit ihm verlässt ein wertvolles sozialdemokratisches „Urgestein“ unseren Ortsverein. Hartmut hatte von 1983 bis 1993 zehn Jahre lang den Vorsitz inne. Er stritt engagiert sowohl im Ortsverein um den richtigen Weg der Partei wie auch in öffentlichen Veranstaltungen und an Informationsständen für unsere Demokratie. Er stellte stets die Sache und nicht seine Person in den Vordergrund. Seine Aktivitäten reichten vom Organisieren der verschiedenen Wahlkämpfe und öffentlichen Veranstaltungen des Ortsvereins wie beispielsweise die „Internationalen Sommerfeste“ über die Unterstützung unserer Gemeinderäte mit Rat und Tat bis hin zum geselligen Beisammensein mit Genossinnen und Genossen. Weiterlesen

SPD Kreisverband Starnberg setzt auf Christian Ude

Als einer der ersten Kreisverbände im Freistaat hat sich bei einer außerordentlichen Vorstandssitzung am 22.08.2011 die örtliche SPD festgelegt: Die Starnberger wünschen sich Christian Ude als Kandidaten der SPD für das Amt des bayerischen Ministerpräsidenten.
„Wir möchten, dass der Münchner Oberbürgermeister nach der nächsten Landtagswahl vom Rathaus in die Staatskanzlei umzieht“, so Kreis-Chef Stephan Bock. Denn Ude sei äußerst erfolgreich, sehr erfahren und gelte nach den Umfragen seit Jahren als der bekannteste und populärste SPD-Politiker in Bayern.

Im Falle einer Kandidatur Udes rechne man bayernweit mit einem starken SPD-Ergebnis, eine Grundlage für „den längst überfälligen Machtwechsel im Freistaat“. Weiterlesen

Mit der SPD bergauf

Nicht nur die Mitglieder, sondern auch Sympathisanten und andere Neugierige sind eingeladen, wenn der Gautinger Ortsverein und der Starnberger Kreisverband der SPD ihren diesjährigen Ausflug unternehmen. Unter dem Motto „Mit der SPD geht’s bergauf“ wandern die Genossen am Samstag, 3. September, von Garmisch-Partenkirchen hinauf zum Berggasthof Eckbauer, jenem perfekten Aussichtsbalkon mit Blick auf das gesamte Wettersteingebirge. Prominenter Mitwanderer ist der SPD-Landesvorsitzende Florian Pronold. Passend zur Bergwanderung gibt es dabei ausreichend Gelegenheit mit den Mandatsträgern über die Energiepolitik in Bayern und die Energiewende im Landkreis zu diskutieren. Thema wird aber bestimmt auch jene Energie sein, die nötig ist, mit dem Hoffnungsträger Christian Ude die politischen Höhen des Freistaates zu erklimmen.
Weiterlesen

Schulentwicklungsplan: Kreistag unterstützt SPD-Antrag

Die Würfel sind gefallen: Der Kreisausschuss hat auf Antrag der SPD den Auftrag zur Erstellung eines Schulentwicklungsplans für die weiterführunden Schulen im Landkreis Starnberg auf den Weg gebracht. In diesem Zusammenhangi sollen auch die Chancen und ein möglicher Standort für eine Berufsober- und Fachoberschule (BOS und FOS) untersucht werden.

In der Juli-Sitzung des Kreistags entwickelte sich dazu eine lebhafte Debatte. Dabei legte Fraktionsvorsitzender Tim Weidner Wert darauf, daß die weiterführenden Schulformen BOS und FOS und die Frage nach einem weiteren Gymnasium im westlichen Landkreis „nicht gegeneinander ausgespielt werden dürfen“! Zunächst müsse das Ergebnis des Schulentwicklungsplans abgewartet werden, bevor eine Entscheidung getroffen werden könne. Die beiden stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Ekkehard Bülow und Manfred Walter, Bürgermeister von Gilching, warben für ein möglichst umfassenden Bildungsangebot im Landkreis, dem eine BOS und FOS noch fehle. Im kommenden Frühjahr kann mit einer Entscheidung des Kreistags gerechnet werden. Weiterlesen

Mit Unterstützung von SPD-Generalsekretärin Natascha Kohnen: Ortsvereine des Würmtals eröffnen gemeinsames Bürgerbüro

Die Zusammenarbeit der SPD-Ortsvereine im Würmtal verstärkt sich zunehmend – nun eröffnen die Ovs Planegg, Krailling, Gauting, Gräfelfing und Neuried ein gemeinsames Bürgerbüro: Täglich haben nun Interessierte, SPD-Mitglieder sowie Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, ihre Anliegen, Anregungen und Ideen mit den Politikern zu diskutieren.

Der Kraillinger SPD-Ortsverein freut sich, in Planegg, in der Mitte des Würmtals und 5-10 Minuten mit dem Fahrrad und Auto erreichbar, nun eine SPD-Anlaufstelle geschaffen zu haben. Im Würmtal stehen wir vor vielen Herausforderungen, wie der z.B. der Energie- und Verkehrspolitik, die wir nur gemeinsam anpacken können. Das Bürgerbüro wird die überörtliche Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen Ortsvereinen und mit den Bürgern weiter fördern. Unser großer Dank geht an die Planegger Genossen, die dieses Bürgerbüro gefunden und umgesetzt haben – sowie an die Generalsekretärin der Bayern SPD, Natascha Kohnen, die uns nicht nur unterstützt, sondern die sich auch selbst regelmäßig Zeit nimmt, um dort Sprechstunden abzuhalten. Weiterlesen

Stephan Bock einstimmig zum 1. Vorsitzenden gewählt

Am 15.4. trafen sich die Starnberger Kreisdelegierten, um ihren neuen Vorstand zu wählen.

Den Abend eröffnete der SPD-Bundestagabgeordnete Klaus Barthel. Als Ziel für den im Dezember stattfindenden Landesparteitag fordert Klaus Barthel neben dem Mitspracherecht der Basis eine programmtische Aufstellung der SPD zu den Themen:

– Bürgerversicherung
– Steuerpolitik
– Alterssicherungspolitik
– Neuer Fortschritt / wirtschaftspolitische Aufstellung Weiterlesen

Inge Aures zur Landesbank-Affäre: “ Die Bilanz der Versager“

MdL Inge Aures kämpft an vorderster Front für die Aufarbeitung der „Hypo Alpe Adria-Affäre“. Ihrer Meinung nach zahlt der Steuerzahler die Zeche für maß- und zielloses Handeln.
Bei der gut besuchten Veranstaltung der SPD Ortsvereine Gräfelfing, Planegg, Neuried, Krailling und Gauting in der Großgaststätte Heide-Volm in Planegg am 22.3.2011 begrüßte die Gräfelfinger SPD-Vorsitzende Heidi Plank-Schwab die Landtagsabgeordnete Inge Aures, die über die Arbeit des Untersuchungsausschusses zur BayernLB berichtete.

Die Arbeit der oberfränkischen SPD-Landtagsabgeordneten Inge Aures dreht sich vorrangig um die Aufklärungsarbeit rund um die skandalösen Vorgänge bei der Bayerischen Landesbank. Die Abgeordnete aus dem Stimmkreis Kulmbach gehört der Kontroll-Kommission des Bayerischen Landtags als stellvertretende Vorsitzende an, und auch im Untersuchungsausschuss zum Kauf der österreichischen „Hypo Group Alpe Adria“ Bank vertritt sie die Fraktion der SPD. Weiterlesen